Wir

Wir sind Alexandra Kaufmann, Eva Kaufmann und Werner Wallner. Alexandra Kaufmann und Eva Kaufmann studierten Puppenspielkunst in Berlin an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ und  spielten daraufhin in der Gruppe  KASOKA, bis sie 2005 Kaufmann & Co. gründeten. Literarische Geschichten, sowie Geschichten aus dem Leben und der Mythologie dienen als Inspirationsquellen für unsere Inszenierungen, mit denen wir uns hauptsächlich an Erwachsene und Jugendliche wenden. Abhängig vom gewählten Thema bestimmen wir unsere Umsetzungsart, die vom klassischen Puppenspiel über eine offene Spielweise bis zum Objekttheater und Schauspiel reicht. Wir bauen die Figuren und erarbeiten über Improvisation in enger Zusammenarbeit mit Regisseuren das Stück. Parallel dazu entwickelt der Bühnenbildner Werner Wallner die Szenografie und das Lichtdesign, das ein bedeutendes Element jeder unserer Inszenierungen darstellt.

Alexandra KaufmannAlexandra_1.htmlshapeimage_2_link_0
Werner WallnerWerner_1.htmlshapeimage_3_link_0
Eva Kaufmanneva.htmleva.htmlshapeimage_4_link_0

Wir versuchen Schweres leicht und Kleines groß zu spielen.

Wir suchen Komik im Tragischen und Tragik im Komischen.

Wir suchen die Poesie im Banalen und das Banale im Pathos.

Wir wollen Berühren durch Einfachheit und Klarheit.

Wir wollen Bedeutsames erzählen, ohne bedeutsam zu sein.

Wir brauchen den Zuschauer, der unsere Geschichten vollendet.

ImpressumImpressum.htmlshapeimage_5_link_0